Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Der Testdude enttarnt den Immediate Bitcoin Betrug. Niedrige Zinsen drängen Anleger in immer risikoreichere Investments. Wer auf dem klassischen Finanzmarkt nicht wirklich fündig wird, der droht womöglich Bekanntschaft mit Trading Bots und Fake Anbietern zu machen. Für viele bietet der Kryptomarkt überdurchschnittlich hohe Gewinnchancen, doch vergessen Sie nicht: entsprechend hoch sind hier auch die Risiken. Und das nicht nur, weil die digitalen Coins hoch volatil sind.

    Sondern auch, weil sich zwischen den vielen empfehlenswerten Anbietern (wie dem Copytrader eToro oder den Krypto Plattformen Changelly und Coinbase), leider auch betrügerische Betreiber verstecken. Diese versuchen die Investitionskraft der ahnungslosen Anleger direkt in die eigene Tasche umzuleiten. Ohne echten Gegenwert in Form von Coins, Robots oder ähnlichem. Die Anleger stehen am Schluss mit leeren Händen und nicht selten mit dem Verlust ihrer sensiblen Daten.

    Der Immediate Bitcoin Test

    Der Testdude enttarnt den Immediate Bitcoin Betrug

    Möchte man also auf einer Plattform sein Investmentglück versuchen und erwägt eine Einzahlung, sollte man die Betreiber genau unter die Lupe nehmen. Es ist nicht nur wichtig das Angebot auf Vorteile zu überprüfen. Denn möglicherweise versteckt sich hinter einer glänzend aufgebauten Plattform einfach nur ein Scam. Also gilt es die Seriosität der Betreiber zu prüfen.

    Für unerfahrene Anleger ist das meist nicht so einfach, weil es ihnen an Referenzpunkten fehlt. Deswegen haben wir einen Vertreter der Krypto Roboter getestet. Bei diesem Exemplar handelt es sich um die Immediate Bitcoin App. Wir möchten wissen, ob Immediate Bitcoin seriös arbeitet oder aber ob sich doch ein Immediate Bitcoin Scam hinter der Plattform versteckt.

    Was ist Immediate Bitcoin?

    Bei Immediate Bitcoin handelt es sich, wenn man den Betreibern Glauben schenken darf, um einen klassischen Krypto Roboter. Hinter den Krypto Robotern versteckt sich im Idealfall eine automatische Trading-Software, die den Händlern den Trading-Alltag erleichtern soll. So soll das Programm einen gewaltigen Teil an Arbeit übernehmen. Die Idee klingt verlockend: Der Bot widmet sich rund um die Uhr der Aufgabe, den Krypto-Markt nach hilfreichen Informationen abzuscannen. Dabei bedient sich der Handelshelfer Analysen, Charts und ähnlichem. Die Auswertung dieser Informationen ist für einen Menschen recht zeitintensiv. 

    Das Versprechen: Die Handelssoftware berechnet mit hoher Effizienz der Grundlage von Algorithmen die wahrscheinliche Kursentwicklung einer bestimmten digitalen Währung. Auf der Basis der Berechnungsergebnisse wird der Robot dann aktiv und kauft oder verkauft die gefragten virtuellen Münzen. Wünschenswert für den Anleger wäre eine damit verbundene Wertsteigerung. Natürlich geht der Bot viel schneller und effektiver vor, als ein Mensch dies könnte. Kein Wunder, dass viele Trader mit dem Einsatz dieser Technik ihr Trading auf die nächste Stufe heben wollen. Doch auch, wenn sich das alles äußerst vielversprechend anhört. Hinter der goldenen Fassade verbirgt sich ein gnadenloser Scam.

    Kann ein solcher Bitcoin Bot überhaupt funktionieren?

    Lassen Sie uns einmal ganz realistisch an den Ansatz eines Trading Bots herantreten. Gleich fällt auf: der Einsatz einer Auto-Software birgt gewaltige Nachteile. Denn längst nicht jeder Transfer bringt auch wirklich einen Gewinn für den Anleger. Der Krypto-Markt ist unglaublich anfällig und kann schon von kleinsten Meldungen oder Ereignissen erschüttert werden. Niemand weiß so wirklich, wohin es mit Kryptowährungen oder anderen Assets gehen soll. 

    Entsprechend stark schwanken die einzelnen Coins im Kurs. Mal knackt der Bitcoin die fünfstellige Marke, mal hängt er auf einem Rekordtief. Und die automatische Trading Software kann diese Marktschwankungen nicht immer perfekt ausnutzen. Eine Garantie für Gewinne ist der Einsatz eines Krypto Roboters niemals. Genau dies wird auf den verschiedenen Plattformen aber versprochen. Wir bringen also Licht ins Dunkel des Krypto Markts und der vermeintlich seriös arbeitenden Krypto Roboter.

    Ist Immediate Bitcoin Betrug?

    Um herauszufinden, ob Bitcoin Immediate seriös arbeitet oder sich hinter dem Angebot nur ein Immediate Bitcoin Betrug versteckt, haben wir einen Test durchgeführt. Dazu haben wir uns nicht nur auf unsere eigenen Erfahrungen gestützt, sondern eben auch auf die Immediate Bitcoin Reviews anderer Nutzer. Denn die Krypto-Community war recht fleißig, was die Bewertung der App angeht.

    Bevor man also eine Einzahlung tätigt, sollte man also die Frage klären, ob Immediate Bitcoin seriös arbeitet. Dazu haben wir uns bei unserem Immediate Bitcoin Test auf der Plattform genauer umgesehen. Beim ersten Blick auf die Webseite fallen einem das Anmeldeformular und eine Videobotschaft ins Auge. In dem Video erklären die Betreiber, warum der Immediate Bitcoin Krypto Roboter der ideale Begleiter für die schnelle Bitcoin Million sein soll. Es ist offensichtlich, dass es sich hierbei um einfaches Werbegetue handelt. Doch unerfahrene Anleger könnten hier schnell auf die Idee kommen, dass der Immediate Bitcoin sie zum großen Gewinn führt. Die Risiken des Investments und die wahren, nicht vorhandenen Gewinnchancen finden hier keine Erwähnung. 

    Ein Blick auf die Webseite

    Recherchiert man auf der Webseite ein wenig weiter, dann begegnen einem als nächstes gefälschte Erfahrungsberichte. Hier ist natürlich nicht die Rede von einem Immediate Bitcoin Betrug oder einem Scam. Vielmehr berichten die Immediate Bitcoin Reviews von überaus positiven Erfahrungen mit der automatischen Trading-Software. Alle dort angeführten Anleger haben den Angaben der Betreiber nach einen mindestens vierstelligen Gewinn erwirtschaftet und empfehlen den Krypto Bot weiter. Moment mal, gleiches haben wir doch schon bei Fake Anbietern wie Bitcoin Era oder Bitcoin Code beobachtet.

    Zudem haben die Betreiber noch etwas zu berichten. Sie erklären den interessierten Anlegern, dass der Immediate Bitcoin Trading Bot eine Berechnungsgenauigkeit von 99,4 Prozent erreicht. Auch das ist eine Werbebotschaft, die man nicht zu ernst nehmen sollte, um es vorsichtig zu formulieren. Anders gesagt: das ist eine dreiste Lüge, denn eine Berechnungsgenauigkeit von 99,4 Prozent hätte unseren Finanzmarkt längst auf den Kopf gestellt. So wirklich können diese Angaben also nicht stimmen. 

    Wie funktioniert der Immediate Bitcoin Scam?

    Wünschenswert wäre, dass die Betreiber Informationen zum Unternehmen, zum Unternehmenssitz, zur Regulierung und zur Lizenz auf die Plattform integrieren würden. Das ist in der EU Pflicht. Für einen seriös betriebenen Krypto Anbieter benötigen die Betreiber nämlich eine öffentliche Lizenz und die Regulierung durch eine Behörde. Nur dann sind die Kundengelder im Falle einer Insolvenz gesichert und die Betreiber sind reguliert.

    Ein möglicher Immediate Bitcoin Betrug könnte also so aufgebaut sein, dass die Betreiber lediglich ein fiktives Angebot mithilfe von Fake News bewerben, aber keinen funktionalen Robot zur Verfügung stellen. Unerfahrene Anleger legen ein Immediate Bitcoin Konto an, zahlen brav den geforderten Mindesteinzahlbetrag von 250 Euro ein und geben somit den Zugriff auf dieses Guthaben aus der Hand. Schaut man nun regelmäßig bei seinem Immediate Bitcoin Konto vorbei, sind zumeist großartige Gewinne im Portfolio zu entdecken. Die Gewinne steigen, die Investitionslust steigt und am Ende stehen die Anleger doch mit einem großen Minus dar. Oder aber sie können die großartigen Gewinne einfach nicht auszahlen.

    Ist Ihnen zudem aufgefallen, dass die App nach Telefonnummer und E-Mail fragt. Geben Sie in keinem Fall Ihre Informationen ein. Nutzer berichten von Telefonterror aus dem Ausland.

    Echte Immediate Bitcoin Erfahrungen

    Aufgrund unserer eigenen Immediate Bitcoin Erfahrungen müssen wir leider berichten, dass eine Eröffnung eines Immediate Bitcoin Kontos mit hohen Risiken verbunden ist, die über den Verlust der eingezahlten Gelder sogar hinausgeht. Es geht hier um nicht weniger als den Ausverkauf höchstpersönlicher sensibler Daten. Vorsicht vor dem Konto!

    Doch lassen Sie uns von vorne beginnen: die Webseite enthält zunächst einmal einige Fehlinformationen und eben kein ausführliches Impressum. Man hat als Verbraucher gar keine Chance herauszufinden, wer eigentlich hinter dem Scam steckt. Eröffnet man hier jetzt ein Konto, hat man keine Option bei einem Immediate Bitcoin Betrug auf irgendwelche Kontaktpersonen zurückzugreifen. Denn einen Kundensupport gibt es (wenig überraschend) in der Immediate Bitcoin Review auch nicht.

    Bei Immediate Bitcoin anmelden und dann leer ausgehen

    Bei derartigen Zweifeln an der Seriosität eines Betreibers sollte man nicht unbedingt das eigene Geld dazu verwenden den Krypto Bot einem eigenen Test zu unterziehen. Denn meist haben schon einige andere neugierige Krypto-Fans dummerweise eingezahlt und berichten im Internet über ihre Erfahrungen. So ist es auch bei unserem Testobjekt. Sieht man sich im Internet ein wenig um, findet man recht schnell einige Immediate Bitcoin Erfahrungen und Reviews. 

    Zwischen den zahlreichen Immediate Bitcoin Tests finden sich Erfahrungsberichte, die von überaus positiven Erfahrungen mit diesem Trading Bot berichten. Hier werden die Leser mit allen möglichen Informationen über die Berechnungsgenauigkeiten bis hin zu den positiven Erfahrungen anderer Kunden versorgt. Eine kurze Recherche zeigt: all diese positiven Berichte haben System und basieren auf klassischen Falschnachrichten, die darauf gerichtet sind, ahnungslosen Anlegern das Geld aus den Taschen zu ziehen.

    Was sagen reale Erfahrungen und Bewertungen?

    Dann gibt es noch die Foren, in denen sich die Anleger untereinander austauschen. Dort finden sich dann doch häufiger Hinweise darauf, dass die Kunden davon ausgehen, von den Betreibern betrogen worden zu sein. Hier geht es größtenteils darum, dass es zu erheblichen Problemen bei den Auszahlungen gekommen ist.

    Hier wird uns schnell klar, dass diese Art von Feedback eigentlich nicht zum Ruf eines seriös arbeitenden Brokers gehören darf. Denn derartige Probleme kann sich ein auf wiederkehrende Kunden hinarbeitender Anbieter nicht leisten. Geht es nur darum, auf fragwürdige Weise Einzahlungen abzuzweigen, dann ergeben die negativen Immediate Bitcoin Erfahrungen einen erschreckenden Sinn. Der Immediate Bitcoin Scam ist offensichtlich.

    War Immediate Bitcoin bei Höhle der Löwen?

    Vergleicht man die Plattform des Immediate Bitcoin Fakes mit dem Bitcoin Profit Betrug, dem Bitcoin Evolution Scam oder dem Bitcoin Trader Fake, dann wird deutlich wie perfide die Betrüger vorgehen. Es ist schlichtweg immer das gleiche Prinzip. Diese basiert auch darauf, dass Fake News mit Stern TV, Günther Jauch, Oliver Welke, Dieter Bohlen und Lena Meyer Landrut in die Welt gesetzt werden. All diese Promis haben natürlich nichts mit Immediate Bitcoin zu tun, werden aber trotzdem missbraucht. Gleiches gilt für die Höhle der Löwen.

    Zunächst einmal sollten wir klären, was eigentlich die Höhle der Löwen (DHDL) ist. Es handelt sich um eine TV-Sendung. In dieser Show stellen die Moderatoren regelmäßig interessante, gewinnversprechende und abenteuerliche Investitionsmöglichkeiten auf den Thementisch. Für die Betreiber dieser Investitionsprodukte ist das natürlich eine große Freude. Denn wie könnte man seine Reichweite einfacher erhöhen, als durch diese Art der Werbung? 

    Entsprechend dürften sich viele Betreiber von Krypto Robotern wünschen, dass genau ihr Bot zum Thema bei der Höhle des Löwen wird. Macht man sich oberflächlich auf die Suche nach Meinungen und Informationen über den Immediate Bitcoin, stößt man schnell auf die Behauptung, dass der Immediate Bitcoin Thema in der Sendung der Höhle des Löwen war.

    Forscht man nun ein wenig in den Archiven der TV-Sendung, wird aber schnell klar, dass der Immediate Bitcoin sicherlich nicht bei der Höhle des Löwen erwähnt wurde. Bei dem Gerücht, dass der Immediate Bitcoin bei der Höhle des Löwen war, handelt es sich also um Fake News. Unklar ist, wer diese Falschnachrichten über die Immediate Bitcoin App in die Welt gesetzt hat. Klar ist aber, dass man dieses Gerücht nicht als Anlass für eine Einzahlung bei Immediate Bitcoin nehmen sollte.

    Gab es einen Immediate Bitcoin Bild Bericht?

    Beim Thema Fake News gibt es einiges zu berichten. Unter anderem nämlich auch, dass Immediate Bitcoin in einem Bericht der Boulevardzeitung Bild Erwähnung gefunden haben soll. Dem ist nicht so, denn auch das Archiv der Bildzeitung lässt sich auf entsprechende Hinweise durchsuchen. Der Immediate Bitcoin hatte also zu keiner Zeit einen offiziellen Auftritt als Thema bei der Bildzeitung. Einen Bericht der Bild über Immediate Bitcoin hat es nie gegeben.

    Und doch hält sich das Gerücht um Immediate Bitcoin in der Bild hartnäckig. Das mag daran liegen, dass verschiedenste nicht ganz so seriös arbeitende Betreiber von angeblichen Krypto Robotern gerne bekannte Logos und prominente Gesichter dazu benutzen, um für die eigene Sache unerfahrene Anleger ans Land zu ziehen. Also schalten die Betreiber Werbung auf den gängigen sozialen Medien. Auf dieser Werbung werden den Prominenten dann Werbebotschaften für den Trading Bot in den Mund gelegt. 

    Klickt man nun auf eine solche Werbung, wird man auf einen Blog weitergeleitet. Auf diesen Blogs prangt dann zumeist das Logo eines bekannten Verlags oder eines großen Fernsehsenders. Blickt man genauer hin, merkt man schnell, dass die URL und das Logo nicht zusammenpassen. Es könnte also durchaus sein, dass es mal eine entsprechende Werbeversion mit dem Logo der Bildzeitung existierte. Diese Blogs erzählen den interessierten Anlegern dann viele wundersame Details über ihr Investmentobjekt. Mehr als ein Betrug sind diese Seiten aber in den seltensten Fällen nicht.

    Immediate Bitcoin Bewertung

    Bei unserem Immediate Bitcoin Test hatten wir die Möglichkeit uns das Universum rund um die Immediate Bitcoin App genauer anzusehen. Dabei haben wir vor allem aus den verschiedenen Immediate Bitcoin Erfahrungsberichten einiges über die Probleme bei den Auszahlungen lernen können.

    Auch die Webseite von Immediate Bitcoin gibt Anlass zum Zweifel. Anstatt mit wertvollen Informationen, füttern die Betreiber die Webseite mit Werbebotschaften und dreisten Lügen. Hier ist von vierstelligen Gewinnen auf wöchentlicher Basis die Rede. Von den Risiken hingegen ist hier nicht so viel zu lesen. Entsprechend gehen die Anleger mit überhöhten Erwartungen auf das Investment zu. Dabei kann selbst der beste Trading-Bot keine derartig hohen Gewinne versprechen.

    Angaben zu Lizenz, Regulierung oder Kundensupport sucht man auf der Webseite des Angebots vergeblich. Da es besonders in er Krypto-Branche um Transparenz geht, wird schnell klar: Immediate Bitcoin ist Betrug. Wer am Handel mit Bitcoin als Anfänger interessiert ist, kann beim lizenzierten Broker eToro echte Trading Profis 1:1 kopieren und so unter fairen Bedingungen am Kryptogeschehen teilhaben.

    5/5 (1 Review)

    Testdude

    Ich bin der Testdude. Seit 2015 verfüge ich über meinen Master Abschluss in Journalismus und schreibe seither freiberuflich für diverse Themen. Auf dieser Seite widme ich mich Produkten, Websites, Services und mehr, um meine Erfahrungen mit euch zu teilen. Dabei bin ich in den seltensten Fällen Experte, sondern nur ein gewöhnlicher Dude mit gewöhnlichen Ansprüchen.

    Schreibe einen Kommentar